Review – HOPPEDIZ Elastisches Tragetuch schwarz

Wie viele Marken hat auch Hoppediz elastische Tragetücher, die besonders für Frühchen und Neugeborene geeignet sind.
Die Tücher werden mit einem Interlock-Strick-Verfahren hergestellt und sind auf beiden Seiten identisch.

Ich habe mir für den Test ein gebrauchtes Tuch in der Farbe schwarz ausgeliehen, deshalb kann ich keine Angaben zur Verpackung und Bindeanleitung machen.
Das Tuch ist aus 100% schadstoffgeprüfter Baumwolle und hat ein Flächengewicht von 235g/m².
Das Tuch ist pflegeleicht und kann bei 60°C in der Waschmaschine gewaschen werden.
Es fühlt sich sehr weich und glatt an. Der Mittelpunkt ist zweifach (oben und unten auf einer Seite) gekennzeichnet und die Kanten sind schräg.

Problematisch ist für mich die Größe. Das Tuch kann nur in zwei verschiedenen Größen bestellt werden: 4,60m und 5,40m. Ich bin recht klein und muss mir das Tuch dann zusätzlich dreimal um die Hüfte wickeln. Das Tuch ist mit seinen 50cm auch schmaler als normale Tücher. (Das Tuch im Test hat noch 60cm; anscheinend ein alter Wert; aber das reicht bei der Gewichtseingrenzung völlig.)

DSC_7236
Das Tuch schmiegt sich an den Körper an wie eine zweite Haut, was sehr angenehm ist.
Laut Hersteller ist das Tuch bis neun Kilo geeignet. Wir wollten es genau wissen und haben mit einem neun Kilo Baby getestet. Zuerst einmal muss ich sagen, dass mich der Halt, den das Tuch ausübt, total überrascht und begeistert hat. Man kann sich ohne Probleme vorbeugen und trotzdem das Gefühl haben, dass das Kind sicher sitzt.  Das Gewicht des Kindes ist kein Problem. Dafür aber Bewegung! Sobald es dem Tragling zu langweilig wird, kann er sich ohne große Probleme völlig aus dem Tuch befreien oder es als Trampolin benutzen. Daher das Tuch nur vorn benutzen! Da man nur dreilagige Bindeweisen nutzen sollte, fühlt man sich doch nach einiger Zeit sehr eingeschränkt (spontan fällt mir nur die aufgefächerte Wickelkreuztrage ein).

DSC_7221
Es lässt sich aber sehr gut auffächern und hat eine sehr angenehme, ausgewogene Spannung.
Ich habe das Gefühl, dass sich das Gewicht mehr auf meine Hüfte verteilt als auf meine Schultern (was aber auch an der überschüssigen Tuchmenge um meine Hüfte liegen kann).
Die elastischen Tücher von Hoppediz sind einfarbig, was es für Anfänger nicht unbedingt leicht macht, den Überblick zu behalten, und manchmal auch etwas langweilig erscheinen lässt. Leider ist es auch ziemlich anfällig für Fussel aller Art und durch die Einfarbigkeit sieht man Flecke sehr deutlich.

__________

Hersteller: Hoppediz

Name: Elastisches Tragetuch schwarz

Preis: 45 Euro (4,60m)/ 50Euro (5,40m) (Stand Februar 2015)
http://www.hoppediz.de/de/elastische-tragetucher-gots.html

Bewertung: 3,8/5 Sternen

Wer von vornherein mehrere verschiedene Tücher in seiner Tragezeit einplant, kann es gut für den Anfang nutzen, sollte aber später unbedingt auf ein gewebtes Tuch umsteigen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Elastische Tragetücher, Reviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s