Didymos Nino

Nino ist durch das Didymosmotiv auf dem ganzen Stoff das Didymostuch schlechthin.
Das Tuch ist aus 100%kbA Baumwolle und hat ein Flächengewicht von 210g/m².
Es ist in aufwendiger Jacquardwebung gefertigt und zeigt das Didymosmotiv. Die Rückseite zeigt das Motiv in umgekehrter Farbgebung.

DSC_7421
Das Tuch fühlt sich unglaublich weich an; es ist wohl das kuscheligste, sanfteste Tuch das ich besitze und lässt sich super binden. Es ist wunderbar für Neugeborene geeignet, aber ich nutze es auch gerne für meine großen Kinder.
Mein Exemplar hat noch keinen Mittelpunkt, aber inzwischen werden alle Didymostücher mit einem zur besseren Orientierung versehen. Die Enden sind abgeschrägt und die Kanten doppelt umgenäht.
Das Tuch ist pflegeleicht und kann problemlos bei 60° in der Maschine gewaschen werden. Fadenzieher sieht man leider ziemlich deutlich durch die großen einfarbigen Flächen zwischen den Symbolen.
Das Muster hat schon die Phantasie vieler Trageeltern angeregt: Fische, Frauen mit Kopftuch, Dementoren (Harry Potter-Fans wissen, was das ist) und vieles mehr wurde darin gesehen. In Wirklichkeit stellt es zwei Frauen mit Kind dar, die in 180° Drehung zu einander stehen. Das ist aber echt schwer zu erkennen und überzeugt die wenigsten.

DSC_7123

Die Farbe (eine Seite blau mit weißen Symbolen; andere Seite weiß mit blauen Symbolen) konnte leider von uns nicht eindeutig identifiziert werden. Irgendwie stellt sich mir bei vielen Didymostüchern die Frage, warum es so viele verschiedene Farbvarianten gibt, wenn ich sie sowieso nur unterscheiden kann, wenn ich Tücher verschiedener Färbungen nebeneinanderlege. Vielleicht wären kleine Hinweisschilder in den Tüchern mit Tuchname und Herstellungsdatum nicht schlecht.
Ganz gleich welches Tuch nun auch sein mag, ich habe die Farbe lieben gelernt. Sie passt ideal zu eigentlich allem. Das Tuch wirkt dadurch sehr schlicht und ist auf jeden Fall alltagstauglich.

DSC_7423

Ich bin eher durch Zufall zu dem Tuch gekommen und hätte es mir sonst eher nicht zugelegt, da ich das Didymossymbol nicht leiden kann. Aber mittlerweile ist es eins meiner liebsten Tücher. Es lässt sich super binden, fühlt sich total kuschelig und trotzdem gleichzeitig leicht an, ist für Neugeborene und Toddler gleichermaßen gut zu gebrauchen. Ich nutze mein 4er gerne als Rucksacktuch mit tibetanischem Finish oder auch als Wickelkreuztrage und obwohl wir gerade fast täglich damit unterwegs sind, sieht man eigentlich keine Verschmutzungen.

__________

Hersteller: Didymos
Preis: Neu kostet eine 6 um die 100 Euro; gebraucht findet man die Ninos auch schon um die 50 Euro.
Bewertung: 4,9/5

Die Bindeeigenschaften und der hohe Kuschelfaktor lassen das Tuch zu einem echten Traum werden, auch wenn ich mich mit dem Symbol noch nicht anfreunden kann

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gewebte Tragetücher, Reviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s